Tourguides

Tour Guides

Unser Team für Ihr Segway Abenteuer

 

anselm

Anselm ist 23 Jahre jung und ist seit 3 Jahren begeisterter Augsburger. Am liebsten spaziert er abends durch die kleinen charmanten Gassen mit ihrer romantischen Beleuchtung. Er sorgt mit Witz und guter Laune bei seinen Gästen für eine tolle Tour durch seine neue Heimat Augsburg.

Anselms Augsburg Tipp: Ein Spaziergang durch den Siebentischwald und danach einen Abstecher in den Biergarten

 

max

Max ist in Dillingen an der Donau aufgewachsen, nach Augsburg verschlug es ihn dann 2010 zum Lehramtsstudium für Englisch und Geschichte. Nach Auslandssemester in Norwegen und Praktikum in England hat er bereits zweimal den Weg zurück in die Fuggerstadt gefunden und weiß seine Wahlheimat umso mehr zu schätzen. Neben seinem Masterstudium arbeitet er auch als Sprachlehrer und Tourguide, wobei ihm neben der Geschichte der Stadt vor allem auch die kleinen, oft skurrilen, Anekdoten und Mythen aus der Schwabenmetropole am Herzen liegen.

Max' Augsburg Tipp: Wertachspaziergang zur Kulperhütte

 

tabea

Tabea ist vor zwei Jahren aus dem schönen ulmer Ländle nach Augsburg gezogen und ist seither hin und weg von dieser wunderschönen Stadt. Sie studiert Mittelschullehramt für Deutsch als Zweitsprache, Deutsch, Geschichte und Sport und vereint somit auch ihr Studium mit dem Job als Tourguide. Sie genießt täglich die wunderschönen Straßen und Parks in Augsburg, sei es nur um durch zu schlendern oder auch um aktiv Sport zu machen.

Tabeas Augsburg Tipp:Auf der Maxstraße spazieren und in beide Richtungen die schöne Aussicht genießen

 

jo

Jo hat im Sommer 2017 Ihr Herz in Augsburg verloren und ist im Herbst zum Studium dann in die Fuggerstadt gezogen. Die eindrucksvolle Geschichte der Stadt und Ihrer Bewohner begeistert Sie immer wieder aufs neue. Auf dem Weg durch die kleinen romantischen Gassen bringt Sie den Tour Gästen deren Vergangenheit näher.

Jos Augsburg Tipp:Das absolute Muss: die Besichtigung der Fuggerei!

 

andrea

Andrea ist gebürtige Augsburgerin. Sie liebt die Fuggerstadt und lässt sich immer wieder von ihrer spannenden Geschichte und den wundervollen Bauwerken faszinieren. Selbst als das dritte Kind der Heilpraktikerin geboren wurde, entschied sie sich zusammen mit ihrer Familie ganz bewusst und aus vollem Herzen Augsburg, der Stadt mit dem speziellen Charme, treu zu bleiben. Erkunden Sie die facettenreiche Fuggerstadt mit Andrea und einer gehörigen Menge Spaß auf dem Segway!

Andreas Augsburg Tipp:Im Sommer im Lech baden und drauf paddeln

 

christian

Christian ist gebürtiger Augsburger und seiner Stadt seither treu geblieben. Mit seiner charmanten und offenen Art ist er der ideale Begleiter um seinen Gästen die Hotspots der Stadt zu zeigen. Neben seinem International Management Studium an der FH Augsburg reist er gerne durch die Welt und ist dabei immer auf der Suche nach netten Leuten und fremden Kulturen. Doch zurück in seiner Heimatstadt sitzt er gerne mit Freunden in diversen Bars und Kneipen zusammen.

Christians Augsburg Tipp:Die besten Cocktails der Stadt hat die 'Golden Glimmer Bar'

 

janine

Janine ist 2014 aus Liebe zur Stadt hergezogen. Sie ist von den untypischen Geschichten in Augsburg fasziniert und gibt diese auch gerne während Ihrer Tour zum Besten. So dass selbst Augsburger von der Zugroasda oftmals noch etwas Neues erfahren. Sie hat ein Jahr in Peru gelebt, ist reiselustig und ständig unterwegs. Der Stadtwald sowie der Ilsesee haben es ihr angetan und auch wenn sie es genießt, in einer Großstadt zu leben, sagt sie dass der Spruch „Augsburg ist wie ein großes Dorf“ absolut wahr ist

Janines Augsburg Tipp: Ein Besuch des Botanischen Gartens lohnt sich zu jeder Jahreszeit

 

nika

Nika ist nach acht Jahren in England nach Augsburg gezogen um ein Zweitstudium abzuschließen. Sie war überrascht, wie sehr sie sich sofort in die Stadt verliebt hat. Die verschlungenen Gassen der Altstadt, die kleinen Lechkanäle überall, die wunderschönen Parks und der Siebentischwald, durch den man im Sommer an’s Wasser radeln kann, machen Augsburg zu einem Ort, an dem es sich so leben lässt wie an sonst wenigen Orten. Sie hofft, Sie auf ihren Touren mit ihrer Liebe für Augsburg, mit seinen wunderschönen Ecken und seiner reichen Geschichte anstecken zu können und Ihnen einen besonderen Tag voll Spaß beim Segway-Fahren und Geschichten teilen zu bieten.

Nikas Augsburg Tipp: Im Frühling und Sommer ein Tag im Botanischen Garten, besonders schön ist auch die „Lange Nacht der Lichter“ dort

 

duc

Duc ist Augsburger durch und durch. Der Fremdsprachenkorrespondent kommt immer wieder ins Schwärmen, wenn er seinen Gästen von den einzigartigen Sehenswürdigkeiten der Fuggerstadt erzählt. Man lernt durch ihm auf unterhaltsame Art und Weise die schönsten Seiten von seiner Lieblingsstadt kennen. In seiner Freizeit treibt er gerne Sport und bereist die Welt.

Ducs Augsburg Tipp: Bei der Augsburger Kahnfahrt ein Tretboot ausleihen und sich nach der Anstrengung ein frisches Bier gönnen!

 

caro

Im April 2015 ist Caro nach Bayern gezogen, um an der Universität Augsburg Geographie zu studieren. Da sie schon immer im Süden Deutschlands leben wollte, erfüllte sie sich damit einen kleinen Traum. Caro hat sich sofort in das kleine aber feine Augsburg verliebt und schätzt den Charme dieser alten Stadt sehr. Vor allem die Bäche und Grünflächen, die man überall in Augsburg finden kann, haben es ihr angetan. Wenn sie nicht gerade die Welt bereist, treibt sie Sport im Park. Zudem kocht und isst sie liebend gerne gutes Essen.

Caros Augsburg Tipp:Den Siebentischwald erkunden und danach ein kühles Bier im Parkhäusl genießen

 

lena

2012 ist Lena für ihr Studium nach Augsburg gezogen und hat sich sofort in die Kulturstadt verliebt. Die kleinen Läden beim alten Stadtmarkt und die kleinen Gässchen sind ihre persönlichen Favoriten. Als angehende Lehrerin für Englisch und Deutsch gefallen ihr nicht nur die Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch die Geschichten und Sagen, die man sich über bestimmte Bauwerke erzählt. Mit viel Witz und Humor gibt sie ihren Gästen einen abwechslungsreichen und interessanten Einblick in die facettenreiche Stadt. Wenn sie nicht gerade in einem guten Buch versunken ist, trifft sie sich mit Freunden oder joggt durch den Siebentischwald.

Lenas Augsburg Tipp: Der Hofgarten mit seinen duftenden Blumen und der „offenen Bibliothek“

 

derya

Derya verschlug es aufgrund ihres Studiums nach Augsburg. Der Medici Einfluss in der kompletten Stadt durch die Fugger zog sie direkt in ihren Bann. Diesen idyllisch verspielten Touch zeigt Derya bei einer Tour durch die schöne Augsburger Altstadt auch gerne ihren Gästen.

Deryas Augsburg Tipp: Über den Dächern Augsburgs einen Cocktail im „Sonnendeck“ genießen

 

nicole

Nicole lebt seit 2004 in Augsburg und entdeckt immer wieder neue Facetten der schönen Renaissancestadt, die sie gerne ihren Gästen zeigt. Durch ihre fröhliche und offene Art wird jede Segway-Tour mit ihr zu einem Erlebnis. Sie arbeitet freiberuflich als Texterin, Fotografin und im Eventbereich und begeistert Menschen mit ihrem anstecken- den Lachen. Verreisen und die Welt zu erkunden ist eine ihrer Leiden- schaften und wenn Sie einmal nicht auf Achse ist, findet man Sie beim Reiten, im Café mit Freunden oder mit einem guten Buch im Park.

Nicoles Augsburg Tipp: Bei einem Besuch im Museum der Puppenkiste alte Bekannte aus der Kindheit wiedersehen

 

stephan

Stephan ist gebürtiger Augsburger und aufgewachsen in Ingolstadt. 1999 kam er zum Studium in die schöne Fuggerstadt zurück und arbeitet nun freiberuflich als Trainer. Er liebt es zu kochen, geht gerne in den Bergen wandern und mit seinem Hund spazieren! Er zeigt seinen Gästen ebenso gerne die faszinierende Kultur Augsburgs, wie auch die wunderschön grüne Natur in und um die Stadt.

Stephans Augsburg Tipp: Die Geschichte der Fuggerei entdecken und danach die Füße in den Bächen im Siebentischwald abkühlen
190
 
215
 
219
 
225
 
233
 
204
 
229
 
222
 
113
 
175
 
47
 
114
 
48
 
70